JAMEDA - Ein Muss für jede Praxis

veröffentlicht von von Daniel Renck Klartexte

5,5 Millionen Patienten pro Monat

Auch Senioren suchen ihre Ärzte im Internet - der Trend ist stark steigend!
Auch Senioren suchen ihre Ärzte im Internet - der Trend ist stark steigend!
Jameda muss aktiv genutzt werden
 
Warum?
  1. Bei Jameda werden Sie gefunden - ob Sie wollen oder nicht.
  2. 5,5 Millionen Patienten suchen ihren Arzt über Jameda - pro Monat.
  3. Unberechtigte Kritik? Stellen Sie sie richtig und verbessern Sie Ihre Außendarstellung. 
  4. Bei Google findet man Sie erst über Jameda, dann über Ihre Website - Suchmaschinenoptimierung durch hohe Reichweite.
  5. Patientenservice! Onlineterminvergabe und die wichtigsten Informationen (Kontaktdaten, Öffnungszeiten und medizinische Schwerpunkte direkt über die App.
Wann?
  1. Abgefahren ist der Zug schon. Springen Sie jetzt auf, bevor er richtig Tempo aufnimmt. 
Wie?*
  1. Richten Sie sich Ihr Jameda-Profil in unter 30 Minuten ein. Profil einrichten
  2. Übergeben Sie jedem Patienten vor Verlassen der Praxis ein Jameda-Kärtchen mit Praxislogo oder Praxisnamen und bitten Sie aktiv um seine Bewertung.
  3. Halten Sie Ihr Profil auf dem Laufenden. Nehmen Sie Stellung zu kritischen Bewertungen und bedanken Sie sich für positive. Der Aufwand beläuft sich auf maximal 30 Minuten pro Woche.
*alle Aufgaben können von Mitarbeiterinnen ausgeführt werden.
 
 
Sie werden bewertet, ob Sie wollen oder nicht!
 
 
Finden Sie hier gute Beispiele für Jameda-Profile:
 
 
Ärztestammtisch in Kiel

Unser Thema sind die 4 Schritte des digitalen Praxismarketings!
Am 11. September 2017 ab 19 Uhr in Kiel
Jetzt anmelden